Borderline Zufall 07e

Die Selbsthilfekontaktstelle Kiss Stuttgart lädt Menschen, die von der Borderline-Persönlichkeitsstörung betroffen sind, ein zur Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe. Bei regelmäßigen Treffen können die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen berichten, Informationen zusammentragen und sich gegenseitig ermutigen, den eigenen Weg zum Leben mit der Störung zu finden

Das erste Treffen findet am Freitag, 2. Juli um 19.30 Uhr in der Tübinger Straße 15 statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Näheres unter Telefon 640 61 17 oder im Internet unter http://www.kiss-stuttgart.de.


Web-Adressbuch

Auszeichnungen

Internetbibilothek

PayPal-Spende

Mein Spendenbetrag:   EUR