Borderline Zufall 04e

Essstörung

 

In diesem Seitenabschnitt findet ihr umfamgreiche Informationen zum Thema Essstörung. Geht bitte auch auf das rechte Sub-Menue, um dort die verschiedenen Arten der Essstörungen aufzurufen.

 

Was bedeutet überhaupt Essstörung?

Eine Essstörung äußert sich durch ein gestörtes Verhältnis zum Essen und zum eigenen Körper.

Sie reicht von wahllosem, zwanghaftem Verschlingen großer Nahrungsmengen bis zur totalen Verweigerung des Essens. Dieses Verhalten ist ein Ausweichverhalten, eine Reaktion auf unbefriedigende Lebensverhältnisse, Flucht, Hilflosigkeit, Verweigerung und stummer Protest, zugleich aber auch Resignation und Anpassung. Essgestörte Menschen unterliegen häufig einem enormen Leidensdruck. Dieser wird von der Umwelt oft weder wahr- noch ernstgenommen. Ungefähr 85 Prozent der Betroffenen sind Frauen.

In zunehmendem Maße leiden auch Männer und junge Mädchen darunter.

Es gibt verschiedene Formen von Essstörungen, wobei die Übergänge zwischen den einzelnen Störungen fließend sind. Essstörungen führen zu gesundheitlichen, seelischen und sozialen Folgen.

Die verschiedenen Essstörungen gehören in der gesamten westlichen Gesellschaft mit zu den häufigsten psychosomatischen Erkrankungen mit geringem oder auch ausgeprägtem Suchtpotential.

 

 

Hier ein Überblick über die verschiedenen Essstörungen:

  • Adipositas (Fettsucht)
  • Anorexie (Magersucht)
  • Binge-Eating-Disorder
  • Bulimie (Ess-/Brech-Sucht)
  • Latente Esssucht
  • Orthorexia nervosa

 


 

 

Literaturempfehlung zum Thema Essstörung:

 

Essen als Ersatz. - Wie man den Teufelskreis durchbricht

von Geneen Roth

 

-------

 

Alice im Hungerland. - Leben mit Bulimie und Magersucht.
von Marya Hornbacher

 

--------

 

Selbstheilung von Essstörungen für langjährig Betroffene

von Monika Schimpf

--------

Wege aus dem goldenen Käfig
von Alexa Franke

--------

Engel haben keinen Hunger - Die Geschichte einer Magersucht
von Brigitte Biermann

--------

Iss doch endlich mal normal! - Hilfen für Angehörige von essgestörten Mädchen und Frauen 
von Bärbel Wardetzki

--------

Die Bulimie besiegen
von Ulrike Schmidt und Janet Treasure

-------

Web-Adressbuch

Auszeichnungen

Internetbibilothek

PayPal-Spende

Mein Spendenbetrag:   EUR